Elektrolyseur Haurup

Mit dem neuen Elektrolyseur in Haurup in der Nähe von Flensburg soll überschüssiger Strom aus Windkraftanlagen mit Hilfe neuer Technologien gespeichert werden. So kann der auf diese Weise gespeicherte Strom in der Elektrolyse für die Wasserstoffherstellung weiterverwendet und in nachhaltiges Gas umgewandelt werden.

Die Fakten

Typ:Elektrolyseur
Baujahr:2020
Leistung:1 MW
Anlagenart:Protonen-Austausch-Membran
Hersteller:H-TEC SYSTEMS
Investitions­summe: 
Wasserstoff:2.200 kWh (geplant 2021)

Standort

Projektstatus

Probebetrieb

Bilder