Standort

Projektstatus

Bautagebuch Frickenhofer Höhe

Windpark Frickenhofer Höhe

Nahe der baden-württembergischen Stadt Schwäbisch Gmünd rund 50 Kilometer östlich von Stuttgart entstehen in Zusammenarbeit mit der W-I-N-D Energien GmbH drei Windkraftanlagen mit einer Leistung von jeweils 2,4 Megawatt, die im März 2016 in Betrieb gegangen sind. Mit dem Windpark Frickenhofer Höhe investiert Greenpeace Energy erstmalig direkt in Windenergieanlagen in Süddeutschland.

Typ:Windkraft
Windpark­leistung:7,2 MW (3x 2,4 MW)
Hersteller:Nordex Energy GmbH
Investitions­summe:rund 13 Mio. Euro
Betreiber:Greenpeace Energy Windpark Frickenhofer Höhe GmbH & Co. KG
Stromerzeugung:14,7 Mio. kWh (Prognose)
Mögliche Versorgung:4.900 Haushalte*
CO2-Vermeidung:

8.100 t pro Jahr**

 

*bei einem angenommenen Jahresdurchschnittsverbrauch von 3.000 kWh

**bezogen auf die persönliche CO2-Bilanz im Vergleich zu einem Strombezug gemäß bundesweitem Durchschnittsmix 2015